Longevity & Wellness Trends 2023

Was dich 2023 im Bereich Ernährung, Fitness und Habits erwartet.

2023 wird ein Jahr, in dem sich viel verändern wird. Die Forschung und das Bedürfnis nach „ewiger“ Jugend besteht schon seit Kleopatras Zeiten, aber nie waren wir näher an dem Verstehen und Lösen des Problems dran als jetzt und die nächsten Jahrzehnte werden Möglichkeiten eröffnen, von denen man in Filmen bisher immer nur geträumt hat.

Aber trotzdem stehen wir jetzt erst ganz am Anfang von dieser Entwicklung, die spannender kaum sein kann. 2023 möchte ich euch mitnehmen auf diesem Weg und euch Möglichkeiten aufzeigen, die euch jetzt schon dabei unterstützen, euren Körper länger jung, schön und energievoll zu halten.

Wir können die Zeit nicht anhalten, aber wir können sie verlangsamen.

Longevity & Slow Aging bedeutet Ernährung, Bewegung, Habits auf eine neue Ebene zu heben, die über einen „normalen“ gesunden Lebensstil hinausgehen!

Lade dir meinen Slow Aging & Longevity Guide herunter!
Teste, wie schnell du alterst und erfahre, was positive und negative Faktoren für Longevity & Slow Aging sind und lass 2023 zu deinem Jahr werden, in dem du neu erstrahlst.

Hier ein kleiner Ausblick auf das,
was dich 2023 erwartet.

ERNÄHRUNG

Free From Food ist keine Nische mehr …

Free From ist ein Begriff, der sich als Oberbegriff für Lebensmittel etabliert hat, die frei von etwas sind. Die Nachfrage steigt, und zwar nicht nur bei Personen mit Allergien und Überempfindlichkeiten.

Free From Lebensmittel nehmen immer mehr Raum in den Supermärkten ein, aber auch in unserer Küche. Der Begriff kann praktisch für alle Arten von Lebensmittel stehen und sich auf zwei Bereiche beziehen. Wenn dann handelt es sich um das Fehlen eines Inhaltsstoffes wie Gluten, Milch, Nüsse, Soja und anderen oder, es bezieht sich auf die Herstellung und den Anbau von Lebensmitteln wie die Bezeichnung  “Ohne Gentechnik” .

Der Hintergrund der Free From Ernährung ist ein neues, anderes Bewusstsein für den eigenen Körper. Es geht nicht mehr darum, dünn zu sein. Es geht darum, gesund zu sein und seinen Körper länger jung und schön zu halten. Free From Produkte helfen dabei, Entzündungen zu reduzieren, den Körper weniger mit Schadstoffen zu belasten und ihn mit gesünderen Nährstoffen zu versorgen. 
Wie du mit einee Gluten und Milchfreien Ernährung startest, erfährst du 
HIER.

Weniger Alkohol trinken wird immer mehr common sense

Wenn wir über Longevity & Slow Aging sprechen, dann auch über den Einfluss von Alkohol auf unseren Körper. Somit wird das Thema bewusster Alkoholkonsum auch immer mehr Gesprächsthema. Die Gen Z Generation treibt diesen Trend, der schon vor einigen Jahren begann, voran. Weniger oder kein Alkohol trinken wird immer „normaler“ und die Nachfrage nach alkoholfreien Alternativen immer größer.

Auch jene, bei denen ein Glas Wein oder auch zwei ab und an dazugehört, legen immer mehr Wert darauf, alkoholfreie Tage oder Wochen einzubauen.

Wasser trinken hingegen wäre allerdings gerade an Abenden mit Freunden, beim Dinner oder Weggehen dann doch etwas langweilig und die klassische Cola hat mittlerweile auch ausgedient.

Wie auch bei den Free From Produkten kommen daher immer mehr alkoholfreie Alternativen auf den Markt und auch die ersten alkoholfreien Bars fördern den Trend, ohne das Gefühl zu haben, etwas vermissen zu müssen. Im Gegenteil, es fördert sogar eine neue “Ausgehkultur” in der man sich noch auf ein zwei Drinks mit Freunden trifft, ohne mit den Nebenwirkungen des Alkohols am nächsten Tag händeln zu müssen.

Allerdings ist Alkohol nichts, was wir aus unserem Leben verbannen sollten, denn kleine Mengen davon fördern sogar ein längeres Leben, aber man sollte es nicht übertreiben. In diesem Artikel erfährst du 
5 gute Gründe, weniger Alkohol zu trinken.

Fitness

Muskeln statt Marathon
die Art, wie wir trainieren, wird sich verändern.

Du willst wissen, wie lange du leben wirst? Dann schau auf deine Muskeln. Ihre Stärke ist einer der Schlüssel zu einem längeren und gesünderen Leben.

Die Wissenschaft zeigt, dass unsere Muskelmasse für die Lebenserwartung und Gesundheit noch wichtiger ist, als reine Ausdauer. Laut einer Studie kann gezieltes Muskeltraining das Sterberisiko um 10 bis 17 Prozent senken. Aber auch HIIT Training steht ganz oben auf der Liste.

Natürlich spielt Ausdauer ebenfalls eine Rolle, aber es muss nicht der Marathon sein. Die Gründe dafür und welche Art von Training optimal ist, findest du in einem kommenden Artikel.

Wärme- und Kältetherapie - Positiver Stress für den Körper

Stress ist etwas, was wir alle kennen und oft täglich erleben. Allerdings oft nur im negativem und schädlichen Sinne. Wie wir mittlerweile wissen, gibt es aber auch positiven Stress, der uns beflügelt, zu Hochleistungen antreibt und Adrenalin ausstößt.

Diese Art von Stress gehört zur Hormesis.
Hormesis ist die Theorie davon, dass kleine Dosen Gift, schädlicher Substanzen oder negativer Umwelteinflüsse wie auch Stress einen positiven und sogar lebensverlängernden Effekt haben.

Eine Möglichkeit den Körper effektiv und positiv zu “stressen” sind Kälte- und Wärmetherapie. Hierbei werden Kältschock – und Hitzeschockhormone ausgestoßen, die unter anderem unserer Mitochondrien aktivieren, welche einer der wichtigsten Faktoren im Alterungsprozess spielen.

Habits

Wohlbefinden und ein gesunder Körper werden gesellschaftsfähiger

Lange wurde es belächelt, wenn man auf Sachen verzichtet hat aufgrund der eigenen Gesundheit und des Wohlbefindens. Wenn einem Schlaf wichtiger war, als durchfeierte Nächte, eine Stunde früher aufstehen es wert war, um Zeit für sich zu haben oder der Gang zum Psychologen oder Coach nicht mehr nur damit zu hat, dass einen tiefe psychische Probleme belasten, sondern auch damit, sich persönlich weiterentwickeln zu wollen und reflektierter mit sich und seinen Bedürfnissen umzugehen.

Schon 2022 war der Wandel spürbarer als je zuvor.

2023 wird ein weiteres Jahr, in dem es ein immer größeres Angebot, aber auch Bewusstsein dafür geben wird. Achtsamkeit, psychische Gesundheit und das eigene Wohlbefinden werden langsam einen immer höheren Stellenwert einnehmen als die Verpflichtung anderen gegenüber.

Themen wie Sound Bath, Yoga, Meditation, Abbau von negativem Stress, körperliche Fitness, Self Care und, das Gefühl sich etwas Gutes tun zu wollen werden zu unserem Alltag gehören und somit auch mehr und mehr gesellschaftsfähig.

P4 Medizin - Individuelle Diagnose und Gesundheit wird immer wichtiger

Es ist noch ein langer Weg, aber wir gehen ihn mit großen Schritten. Das Bedürfnis danach, mehr über sich, seinen Körper und dessen Zustand wissen zu wollen wächst unaufhaltsam. Eine neue Generation jener, die nicht mehr nur einfach zum Arzt gehen und sich Tabletten für ihr Symptome verschreiben lassen, nimmt einen immer größeren Stellenwert ein. Auch die Forschung verfolgt diesen Weg schon seit Jahren und nimmt langsam immer mehr Form an. Die Richtung, die sich daraus ergibt, heißt P4 Medicine. 
P4 steht für predictive, preventive, personalized and participatory
(vorausschauend, präventiv, personalisiert und integrativ) .

Hierbei geht es darum, die Ursachen anzugehen und zu verstehen, was die individuellen Auslöser einer Krankheit sind anstatt nur die Symptome zu bekämpfen. Behandlungen werden individuell auf die Biologie jedes einzelnen abgestimmt werden können und damit Behandlungen nicht nur effektiver, sondern auch kostengünstiger machen


Lass dich überraschen, was dich 2023 alles erwartet und lass es dein Jahr werden, hin zu einem jüngeren, gesünderen Körper und einem längeren Leben mit mehr Wohlbefinden und Energie.

Lade dir deinen Longevity & Slow Aging Guide herunter und finde heraus, wie schnell dein Körper älter wird und was du positiv verändern kannst.

Join us at our
Rejuvenating Women´s Wellness Retreat

Join us for a unforgettable week, connect with yourself and like minded women and enjoy a time of wellness and rejuvenation.