Die Wirkung von Resveratrol ein Antioxidans, das dich länger jung bleiben lässt.

Entdecke die Eigenschaften von Resveratrol. Warum gilt er als Longevity Wirkstoff, wie wirkt er und welche Möglichkeiten gibt es, ihn in deine tägliche Ernährung einzubauen.
Dies und einiges mehr verraten wir dir hier.

Image by:  Cup of  Couple 

Wir zeigen dir 5 Lebensmittel, die reich an Resveratrol sind!
Kleine Vorfreude: Der Wein geht auf uns!

Viele von uns kennen vermutlich diesen Jungbrunnen Wirkstoff noch nicht.
Resveratrol wird schon seit längerem, als Nährstoff fürs Jungbleiben bezeichnet und ist in aller Munde. Wir haben geschaut, was da dran ist, da wir wissen wollten, ob er wirklich das hält, was er verspricht und wie wir ihn am besten zu uns nehmen. 

Die Diskussion darüber, ob wir zu früh altern oder ob es eine Möglichkeit gibt den Alterungsprozess etwas hinauszuzögern und länger jung zu bleiben, die wird von Wissenschaftlern schon seit Jahren geführt. Doch mittlerweile gibt es verschiedene Wirkstoffe, die in Pflanzen entdeckt wurden, welche dazu beitragen, dass wir Menschen länger jung bleiben. Der Wirkstoff nennt sich Resveratrol und aktiviert die Sirtuine. 

Sirtuine sind bekannt als die Gene, die uns länger jung bleiben lassen und zur Überwachung und zum Schutz unserer DNA dienen. Dabei ist die Wirkung von Resveratrol nicht nur auf den Alterungsprozess begrenzt.
Er hat noch viele andere Vorteile.  Resveratrol hat auch eine positive Wirkung auf verschiedene Krankheitserreger wie Bakterien und Pilze und verfügt zudem über eine Antitumorwirkung und kann so bei der Vorbeugung verschiedener Krebsarten helfen. Die Wirkung von Resveratrol ist somit sehr umfangreich und sollte Teil deiner Ernährung sein.

Resveratrol Wirkstoff der dich länger jung hält und einiges mehr.

Die gesundheitsfördernde Wirkung von Resveratrol

Neben dem, dass Resveratrol einen positiven Effekt auf deinen Sirtuine hat und somit als Senolytika gilt, hat es auch darüber hinaus auf viele Krankheiten einen positiven Effekt.

Herz-Kreislaufsystem:

Es wurde festgestellt, dass die Wirkung Resveratrol auf Herz-Kreislaufsystem eine deutliche Verbesserung führt. Es reduziert den Entzündungszustand und fördert den Erhalt von gesunden und reifen Herzzellen und verringert die Entwicklung von ungünstigen Zellen. 

 

Vorbeugung von Krebs:

Die Antitumorwirkung von Resveratrol wurde in zahlreichen Studien belegt. Es verfügt über eine krebshemmende Eigenschaft, welche in diesen Studien bewiesen wurde. Demnach ist es ein ernsthafter Kandidat für die zukünftige Behandlung von verschiedenen Krebsarten.

Unterstützung des Fettstoffwechsels:

Auch bei den Fettstoffwechseln ist die Wirkung von Resveratrol nicht zu vernachlässigen. Durch die Verbesserung des Fettstoffwechsels wird Übergewicht vermieden und somit auch der frühzeitigen Alterung vorgebeugt.

 

Entzündungshemmende Wirkung:

In zahlreichen Studien an verschiedentlich erkrankten Tieren mit unterschiedlichen Entzündungen wurde festgestellt, dass die Wirkung von Resveratrol sich positiv auf die Hemmung und Reduktion der Entzündungen in vielen Bereichen des Körpers auswirkt.

 

Antimikrobielle Wirkung:

Dass Wachstum von Bakterien und Pilzen kann durch die Wirkung von Resveratrol deutlich reduziert werden. Dadurch wird deren Bildung und Ausweitung eingeschränkt und reduziert für den Menschen die Gefahr von bakteriellen Krankheiten. 

Image by: Vie Studio 

Die Wirkung von Resveratrol – Anti-Aging-Wunder für unsere Haut

Natürlich ist auch einen schöne, strahlende Haut für uns immer ein Zeichen von Jugend.
Diese sollte aber nicht nur durch Cremes und Wässerchen gefördert werden, sondern ganz besonders von innen heraus um deine Haut zu stärken.

Resveratrol ist ein Wirkstoff, der in zahlreichen Studien und Versuchen seine Wirkung als wahres Anti-Aging-Wunder bewiesen hat. Durch seine hohe antioxidative Eigenschaft bekämpft es die freien Radikale auch in der Haut. 

Dadurch wird die Haut besser geschützt, was ihrem Altern bedeutend vorgebeugt. Weiter regt Resveratrol auch die Kollagen-Synthese an. Dadurch entsteht ein gesundes und ebenmäßiges Hautbild, welches uns auch nach außen hin jung wirken lässt.
Gerade deshalb wird der Wirkstoff von zahlreichen Herstellern für Haut- und Handcremes als fester Bestandteil eingearbeitet.

 

Ob die Einnahme durch Obst oder Nahrungsergänzungsmittel mit Resveratrol oder die kosmetische Anwendung auf der Haut, es trägt beides zum deutlichen Longevity Effekt bei. Verleihe deiner Haut mit diesem Wunderwirkstoff ein glatteres und jüngeres Aussehen und beuge so der frühzeitigen Alterung vor. 

Bitte ein Glas Rotwein ab und an!

Longevity Faktor von Resveratrol

Nicht nur in direktem Zusammenhang mit der Haut entfaltet der Wirkstoff Resveratrol eine beachtliche Wirkung. Forscher haben in Laboruntersuchungen festgestellt, dass dieser Wirkstoff noch zahlreiche weitere gesundheitsfördernde Eigenschaften hat. Es ist in der Lage verschiedene Gene zu aktivieren, die auch als Gene für die Langlebigkeit bekannt sind.

Die bedeutendste Wirkung, die Resveratrol hat, ist, die Aktivierung von Sirtuinen.
Sirtuine sind ein wichtiger Teil, wenn es darum geht, dass wir länger jung bleiben. Sie sind eine Art Protein, das die Zellen in unserem Körper vor dem Absterben oder Entzündungen schützt. Darüber hinaus, wurde festgestellt, dass sie auch für unseren Stoffwechsel eine wichtige Rolle spielen und ebenfalls unsere Muskeln stärken und Fett verbrennen. Alles Komponenten, die, wenn wir darüber sprechen länger jung zu bleiben, eine essentielle Rolle spielen.

Dr. David Sinclair hat dazu eine Kur entwickelt, laut der eine tägliche Dosis von nur 1 g pro Tag, am besten morgens, zum länger Jung bleiben ausreichend ist. So erwähnt Dr. Sinclair auch in seiner Kur, dass die häufigsten und höchsten Vorkommen von Resveratrol in den folgenden Pflanzen sind rote Trauben, Blaubeeren, Erdnüsse, Preiselbeeren und Pflaumen.

Resveratrol essen oder supplementieren?

Wie bereits erwähnt, ist der Wirkstoff Resveratrol in zahlreichen Pflanzen vorhanden. Daher ist immer die Frage, die auch sicherlich du dir stellst, soll ich Resveratrol durch die Einnahme von medizinischen Produkten und Nahrungsergänzungsmitteln oder durch den Verzehr von Lebensmitteln und Getränken ausgleichen? 

In erster Linie ist es wichtig, dass es überhaupt aufgenommen wird, aber dabei ist die Dosierung leider nicht so einfach zu realisieren. Daher kann auch die Möglichkeit es zu supplementieren in jedem Fall sinnvoll sein.

Was nicht heißen soll, dass du auf Lebensmittel, wie Weintrauben, Erdnüsse, Preiselbeeren, Blaubeeren und Pflaumen, ja sogar Schokolade oder ein Glas Wein verzichten sollten. Diese enthalten neben diesem Wirkstoff noch zahlreiche weitere gesunde Vitamine und Mineralien. Daher ist eine ausgewogene Ernährung immer ein wichtiger Gesundheitsfaktor. 

Um länger jung zu bleiben, ist es wichtig, dass du es überhaupt zu dir nimmst. Wie schon erwähnt gibt es Lebensmittel, die reicher an Resveratrol sind als andere. Hier sind unsere Top 5 Lebensmittel:

  1. Weintrauben
    Wenn dir bei Weintrauben jetzt auch ein Glas Rotwein in den Sinn kommt, da liegst du genau richtig. Rote Trauben sind extrem reich an Resveratrol und sollten natürlich nicht nur als Wein auf dem Speiseplan stehen.

  2. Erdnüsse
    Es muss nicht unbedingt das Peanutbutter – Gelly Sandwich sein, aber Erdnüsse oder Erdnussmus ohne Zucker sind eine optimale Quelle für Resveratrol und können auch der perfekte Snack für den kleinen Hunger am Nachmittag sein.

  3. Preiselbeeren
    Gerade die Preiselbeeren enthalten ein hohes Maß an Resveratrol, welcher in der enthaltenen Menge besonders für die Regulierung des Cholesterinspiegels verantwortlich ist. Eine Handvoll Preiselbeeren sind dafür besonders gut geeignet.

  4. Schokolade
    Ja auch Schokolade gehört zu den optimalen Resveratrol Lieferanten. Aber wenn du glaubst, dass das jetzt die ersehnte Entschuldige für eine Tafel Vollmilchschokolade am Abend ist, müssen wir dich enttäuschen. 2-3 Stücken 85% Schokolade dürfen es schon mal sein, da natürlich der Kakaoanteil ausschlaggebend ist und nicht der Zuckeranteil. Ein tolles Rezept sind auch unsere Erdnussbutter – Bananen Brownies.

  5. Pflaumen
    Auch Pflaumen enthalten eine beachtliche Menge an Resveratrol. So kannst du dein junges Aussehen auch mit einigen Pflaumen erhalten, welche auch ab Abend ein kleiner perfekter Snack sind, wenn du Lust auf etwas Süßes hast. 

Was kannst du mitnehmen

Resveratrol ist ein starkes Senolytika welches unseren Körper dabei unterstützt länger jung zu bleiben. Eine der wichtigsten Wirkungen von Resveratrol ist der Schutz der Pflanzen vor Umweltstress. Aber auch bei uns hat es eine besonders effektive und schützende Wirkung. Es hilft dem menschlichen Körper dabei, länger jung zu bleiben, indem es unsere Sirtuine aktiviert.
Wenn du also einen Schritt weiter hin zu einem Longevity Lifestyle gehen und dich vor dem vorzeitigen Altern schützen möchtest, sollte Resveratrol zu deiner Ernährung gehören oder als hochwertiges Supplement in deinen Alltag eingebaut werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Join us at our
Rejuvenating Women´s Wellness Retreat

Join us for a unforgettable week, connect with yourself and like minded women and enjoy a time of wellness and rejuvenation.