Spermidin als Nahrungsergänzung:
Das Geheimnis, dem Alter zu trotzen und
länger jung zu bleiben

Hast du schon einmal von Spermidin als Nahrungsergänzung gehört?
Falls nicht, solltest du unbedingt weiterlesen, denn es ist eine wahre Wunderwaffe in Bezug auf den Alterungsprozess und die Langlebigkeit! Spermidin unterstützt unseren Körper dabei, sich selbst zu reinigen und die Zellen jung zu halten. Mit anderen Worten: Es ist der Schlüssel zum Antiaging!

Image by:  Ron Lach

Spermidin zählt zu den Senolytika den neuen Wundermolekülen, die uns länger jung bleiben lassen.

Was ist Spermidin

Spermidin ist ein natürliches Polyamin, das in allen eukaryotischen Zellen unseres Körpers vorkommt und ursprünglich im Sperma entdeckt wurde. Es ist jedoch auch in bestimmten gesunden Lebensmitteln wie Weizenkeimen, Blumenkohl, Brokkoli und Pilzen enthalten.

Forschungen haben gezeigt, dass die Zugabe von Spermidin zum Trinkwasser bei verschiedenen Tieren wie Fadenwürmern, Fruchtfliegen und Mäusen ausreicht, um ihre Lebensdauer zu verlängern und ihre Gesundheit in vielerlei Hinsicht zu verbessern. Insbesondere bei Mäusen konnte Spermidin den altersbedingten Abbau der Herz-Kreislauf-Funktion stoppen und die Lebensdauer um etwa 10% erhöhen. Für uns Menschen bedeutet das: Spermidin kann dazu beitragen, dass wir länger jung bleiben, jünger aussehen und körperlich fit bleiben..

Eine der beeindruckendsten Eigenschaften von Spermidin ist seine Fähigkeit, Autophagie, auszulösen. Daher wird es auch als Kalorienrestriktions-Mimetikum (CRM) bezeichnet, da es die Auswirkungen des Fastens auf den Körper nachahmt. 

Die Autophagie ist ein natürlicher Prozess der zellulären Erneuerung, der normalerweise in unseren Zellen abläuft, aber durch Nährstoffmangel während des Fastens beschleunigt werden kann. Der Prozess reguliert die Zellhomöostase und beseitigt beschädigte oder toxische Bestandteile, die sich im Laufe der Zeit mit dem Alter ansammeln können. Sie ist auch ein wichtiger Schutzmechanismus gegen Krankheiten und fördert die Langlebigkeit.

Warum Spermidin uns länger jung hält

Mit zunehmendem Alter nimmt jedoch der natürliche Spermidinspiegel in unserem Körper ab, was wiederum die Autophagie verringert, die ohnehin im Alter langsamer wird. Dies verschärft den Alterungsprozess und erhöht das Risiko für altersbedingte Erkrankungen. 

Zum Glück gibt es aber Möglichkeiten, diesem entgegenzuwirken. Eine davon ist der Verzehr von spermidinreichen Lebensmitteln oder die Einnahme von Spermidin-Nahrungsergänzungsmitteln, die die effektivste Methode darstellen, um die Spermidin-Zufuhr zu erhöhen.

Spermidin-Nahrungsergänzungsmittel sind mittlerweile in verschiedenen Formen wie Pulver, Flüssigkeit oder Tabletten erhältlich. Sie enthalten aktive Inhaltsstoffe, die dazu beitragen, Nährstoffmängel in unserer modernen Ernährung auszugleichen. Durch Spermidin als Nahrungsergänzung können wir die Autophagie fördern, die Zellregeneration verbessern und somit den Alterungsprozess verlangsamen. 

Spermidin als Nahrungsergänzung

Welche Lebensmittel sind reich an Spermidin?

Es ist nicht schwer, seine Ernährung mit Spermidin aufzupeppen, denn es ist in vielen gängigen Lebensmitteln enthalten. Von den vielfältigen Möglichkeiten stechen jedoch diese 10 spermidinreichen Lebensmittel besonders heraus.

1. Weizenkeim

Weizenkeim hilft der Weizenpflanze bei der Fortpflanzung und wird bei der Verarbeitung von Getreide zu Mehl entfernt (weil die enthaltenen Fettsäuren ranzig werden). Es hat den höchsten Gehalt an Spermidin und wird gerne über Gemüse, Joghurt oder Müsli gestreut. Auch wenn wir Weizen mit Gluten verbinden, brauchst du dir hier keine Sorgen zu machen. Weizenkeime sind zu 100% glutenfrei.

2. Sojabohnen

Als Grundnahrungsmittel der vegetarischen Küche sind Sojabohnen – in Form von Tofu, Tempeh, Miso oder pflanzlichen Milchprodukten – eine der beliebtesten und vielseitigsten pflanzlichen Proteinquellen und ebenfalls reich an Spermidin. 

3. Pilze

Pilze enthalten nicht nur Vitamin B3 und D, Selen, Kalium und Phosphor, sondern gehören auch zu den spermidinreichsten pflanzlichen Lebensmitteln. Gut, dass sie gleichzeitig eines unserer beliebtesten Gemüsesorten sind, und sich so perfekt in deinen Speiseplan integrieren lassen.
Besonders Shiitake, Austernpilze und  Kräuterseitlinge sind nicht nur unglaublich vielfältig zu verwenden, sondern auch besonders reich an Spermidin.
Hier unser Rezept für eine Asiatische entzündungshemmende Suppe mit Shiitake Pilzen.

4. Erbsen

Diese Hülsenfrucht wird gerne mit Karotten als Gemüsebeilage kombiniert und ist zudem reich an Spermidin. Erbsenproteine finden ebenfalls immer mehr Verwendung in der alternativen Ernährung. Burger Patties, Milch sowie andere Fleisch und Milch Alternativen wären mehr und mehr aus Erbsenproteinen hergestellt. Nicht nur ihr Gehalt an Spermidin überzeugt, sondern auch ihr hoher Proteingehalt.

Image by: Ron Lach

5. Mangos

Neben ihrem Gehalt an Vitamin A und Polyphenolen enthalten Mangos auch beachtliche Mengen an Spermidin. Kombiniere sie mit Bananen, um deine Gerichte zu pimpen und gleichzeitig deinen Spermidinspiegel zu erhöhen. Mangos eignen sich auch perfekt für Smoothies mit Hafermilch oder Müslis.

6. Kohlgemüse

Ob Blumenkohl oder Brokkoli, diese Kohlgemüse sind nicht nur lecker, sondern auch reich an Spermidin. Genieße sie roh oder gedünstet, um das Beste aus ihren Vitaminen, Mineralstoffen und Schwefelverbindungen herauszuholen. So vielfältig die Sorten so vielfältig auch ihre Verwendung, egal ob Sommer oder Winter.

7. Haselnüsse

Unter den Nüssen sind Haselnüsse echte Spermidin-Champions mit beeindruckenden 2,1 mg Spermidin pro 100 g. Haselnüsse sind besonders lecker, wenn du sie röstest. Sei es als Topping für Salate oder als Snack zwischendurch!
Aber nicht nur ihr hoher Gehalt an Spermidin ist ein Grund, sie mehr in deine Ernährung einzubauen. Haselnüsse wirken antioxidativ, aber auch antikanzerogen und antimikrobiell, so deaktivieren sie schädliche Substanzen und Keime im Darm inaktivieren.

Was kannst du mitnehmen

Das in all unseren Zellen natürlich vorkommende Polyamin Spermidin hat sich als wahres Anti-Aging-Wunder erwiesen. Es unterstützt unseren Körper dabei, sich selbst zu reinigen und die Zellen jung und vital zu halten. Durch die Aktivierung der Autophagie fördert es die zelluläre Erneuerung und schützt vor Krankheiten. 

Da unser natürlicher Spermidinspiegel mit zunehmendem Alter abnimmt, ist es ratsam, diesen Mangel durch den Verzehr von spermidinreichen Lebensmitteln oder die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln auszugleichen. 

Wenn du also darauf achtest, dich bewusst zu ernähren und ausreichend Spermidin aufnimmst, kannst du effektiv den Alterungsprozess verlangsamen und länger jung bleiben. Sag also „Byebye“ zu Falten und „Hallo“ zu lang anhaltender jugendlicher Ausstrahlung, indem du Spermidin als Nahrungsergänzung in deinen Alltag integrierst!

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Join us at our
Rejuvenating Women´s Wellness Retreat

Join us for a unforgettable week, connect with yourself and like minded women and enjoy a time of wellness and rejuvenation.