Longevity - Länger Jung Bleiben

ODER DIE KUNST DER LANGELEBIGKEIT

Longevity ist mehr als nur länger Leben. Longevity bedeutet, länger in einem jungen und gesunden Körper zu leben. 
Vielleicht bist du auf meiner Seite gelandet, weil du ein tolles Rezept gesehen hast oder einen spannenden Artikel, aber mit dem Begriff und dem Thema Longevity gar nicht so viel anzufangen weißt. Ich möchte dir daher gerne einen Einblick geben, was dich hier erwartet und was so besonders an diesem Thema und der Art zu leben ist, denn Longevity ist für alle, die mehr wollen.

Es bedeutet mehr als “nur” ab und an gesund essen, mehr als “nur” ab und an ein bisschen Sport machen, mehr als “nur” ab und an ein bisschen bewusster zu leben.

Länger Leben - Länger Jung - Länger Gesund

Longevity, übersetzt „Langlebigkeit“ bedeutet dein Leben danach auszurichten, die Prozesse in deinem Körper zu fördern, welche die Grundbasis dafür sind, dass dein Körper langsamer altert und länger jung und gesund bleibt. Denn länger leben bedeutet nicht immer auch Lebensqualität. Vielen leiden schon früh an altersbedingten Krankheiten, die ihr Leben, egal wie lange sie leben, nicht unbedingt schöner machen, sondern oft zu einer Herausforderung.

Daher ist das Ziel von Longevity nicht nur „Langlebigkeit“, sondern auch den Körper länger jung und gesund zu halten. 
Natürlich ist eine grundlegend gesunde Ernährung, etwas Sport und Achtsamkeit ein guter Schritt gesünder und demnach auch länger zu leben, aber die Prozesse zu fördern, die deinen Körper länger jung halten, sind noch einmal wesentlich spezifischer.

Longevity ist schon seit Jahrzehnten ein Bereich, in dem umfangreich geforscht wird und wo langsam nach und nach Erkenntnisse darüber gewonnen werden, wie unser Körper altert und somit auch, wie wir dem entgegenwirken können.

„Langlebigkeit ist nur erstrebenswert, wenn sie das Jungsein verlängert, nicht aber das Altsein hinauszieht.“

ALEXIS CARREL – Nobelpreisträger

EPIGENETIK - Der Schlüssel bist du!

Du könntest sagen, so ist das Leben. So muss es sein, wir können nicht ewig auf diesem Planeten leben. Und sicher, du hast recht. Alles in der Natur hat seinen Anfang und sein Ende.

Aber was ist dazwischen? Warum altern manche von uns schneller als andere? Warum bekommen manche von uns schon mit Anfang dreißig graue Haare und andere sehen mit vierzig aus, als wären sie Anfang dreißig?

Genetik? Ein bisschen. Aber die größere Rolle spielt die Epigenetik.

Es gibt verschiedene Bereiche in der Epigenetik, aber wir, konzentrieren uns auf die Bereiche, auf die wir Einfluss haben, die Art, wie wir leben, unsere Umwelt, unserer Ernährung, Stress und Emotionen. All diese Faktoren können die Gene negativ verändern, Zellen sterben lassen und Entzündungsprozesse ankurbeln.
Das führt im Laufe der Jahre und Jahrzehnte zu den klassischen Alterssymptomen innerlich und äußerlich. Und die Person die das beeinflussen kann, bist DU.

Warum altern wir?

Der Grund, warum wir älter werden, ist an sich ganz simple. Unsere Zellen alter und sterben. Das tun sie schon im Kindes und Jugendalter und ist ein wichtiger Prozess. Denn sie erneuern sich auch wieder, was unseren Körper jung und gesund hält. Und genau hier liegt das Problem. Das, was sich irgendwann ändert, ist, dass sie schneller sterben als das sie sich erneuern. Es entstehen immer mehr sogenannten seneszenten Zellen oder auch Zombiezellen genannt.

Das sind Zellen, die nicht mehr am Leben sind, sich aber gleichzeitig stur weigern richtig zu sterben so, dass sie nicht abgebaut werden können. So verbleiben sie als Zombies in unserem Körper und richten Schaden an. Sie haben aber auch eine wichtige Funktion, weshalb die Idee sie ganz aus unserem Körper zu entfernen einen ziemlich negativen Effekt hätte.

Bis zu einem gewissen Alter sorgt unsere Immunabwehr ganz alleine für die richtige Balance. Es gibt sogar Stoffe, die Zombiezellen wieder regenerieren und zum Leben erwecken können. Leider, liegt es in der Natur der Sache, dass auch unsere Immunabwehr schwächer wird.

Die Zombiezellen haben damit immer mehr Freiraum sich auszubreiten und Schaden anzurichten. Auch wenn es auf den ersten Blick etwas aussichtslos erscheint, gibt es sehr viel, was wir tun können, um unseren Körper zu unterstützen und den Prozess des Älterwerdens zu verlangsamen.

Lösung UM LÄNGER JUNG UND GESUND ZU BLEIBEN

Hier kommt Longevity ins Spiel. Es geht darum, ganz gezielt, unsere Immunabwehr zu stärken und somit die übermäßige Entstehung von Zombizellen und Entzündungsprozessen zu vermeiden. Bis zu einem gewissen Maß geht das auch schon mit einer gesünderen Ernährung und etwa Sport, aber um wirklich einen signifikanten Unterschied machen zu wollen, bedarf es mehr.

Longevity erforscht, was genau in unserem Körper passiert und was welchen Einfluss auf ihn hat. Spezifische Arten von Sport, bestimmte Lebensmittel und Supplements helfen unserem Körper länger jung zu bleiben und Alterserkrankungen zu vermeiden.

Auf unserer Seite findest du nicht nur Rezepte , Wissen rund um das Thema und Lifestyle Tipps, sondern auch unseren kostenfreien Slow Aging & Longevity Guide. Hier findest du heraus, wie schnell du alterst und welche ersten Schritte du hin zu einem jüngeren Körper und langsameren Altern machen kannst.

Unser Angebot

Yoga Retreats auf Ibiza und in Brandenburg für Frauen

YOGA RETREATS
Für Frauen

BeyōndYō - Vegane und Milchfreie Ernährung

Longevity & Slow Aging Guide

Entzündungshemmende Asiatische Suppe - BeyōndYō

Ō
MAGAzin

Join us at our
Rejuvenating Women´s Wellness Retreat

Join us for a unforgettable week, connect with yourself and like minded women and enjoy a time of wellness and rejuvenation.